STARTSEITE     DATEN & BEWERBUNG     JURY    VERANSTALTER & SPONSOREN    SCHIRMHERR     ARCHIV     KONTAKT & IMPRESSUM     DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Liebe Bielefelderinnen & Bielefelder

Der "Jugend von heute" haftet – wie auch schon den Generationen zuvor - so manches Vorurteil an. Oberflächlich und selbstbezogen seien die jungen Menschen, so hört man oft, unkritische Medienkonsumenten, die keinerlei Bereitschaft zeigten, etwas anderes als ihre eigenen Ziele und Interessen zu verfolgen.

Aber ist das wirklich so? Wer genauer hinschaut, wird unweigerlich feststellen: Auch in unserer Zeit liegt es in der Natur der jungen Generation, sich einzumischen und die Welt verändern zu wollen, kreative Wege des Engagements zu beschreiten und Verantwortung zu übernehmen. So sind heute mit mehr als 40 Prozent so viele Jugendliche politisch interessiert wie seit Jahren nicht mehr, und über ein Drittel der Jüngeren engagiert sich gesellschaftlich.

Sie tun dies allerdings anders als ihre Eltern. Modern, vernetzt, pragmatisch – das sind die modernen Formen des freiwilligen Engagements. Und dafür gibt es auch in Bielefeld zahlreiche Beispiele. Spontan und flexibel organisieren in unserer Stadt junge Menschen in den digitalen Netzwerken Aktionen, bauen Jobbörsen auf, geben Sprachunterricht oder organisieren Übernachtungsmöglichkeiten. Dabei zeichnet sich ein sehr erfreulicher Wertewandel ab: weg von der Ellbogenmentalität und der Karriere um jeden Preis hin zu einem Lebensideal, bei dem die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit stärker in den Mittelpunkt rückt.

"#jungundengagiert" lautet das Motto des Bielefeld-Preises 2018. Ich freue mich darauf, viele Initiativen und Einzelpersonen kennenzulernen, die diesen Hashtag mit Leben erfüllen!

 

Oberbuergermeister Pit Clausen

Seit 2010

Schirmherr

Pit Clausen
Oberbürgermeister